Weiterbildung lohnt sich für Unternehmen in vielfacher Hinsicht. Zum einen bringt sie durch die Vermittlung von Kompetenzen unmittelbaren Nutzen für die Mitarbeitenden. Zum anderen haben Weiterbildungsangebote einen messbaren indirekten Einfluss auf den Unternehmenserfolg. Seit Dezember 2020 unterstützen vier Weiterbildungsverbünde mittelständische Unternehmen in Thüringen kostenfrei bei der Planung und Umsetzung betrieblicher Weiterbildung.

In unseren beiden Lunch-Webinaren werden die Angebote der Weiterbildungsverbünde für Unternehmen und Bildungsdienstleister aufgezeigt und Einblicke in die Arbeit der Verbünde gegeben.

 

Lunch Webinar Teil 1

WANN? 6. April 12.30 – 13.15 Uhr

Programm

  • Ein Blick auf Weiterbildung aus unterschiedlichen Perspektiven – Eindrücke aus der betrieblichen Praxis
  • Weiterbildung: Der Weg vom Bedarf bis zur Durchführung – Ein Beispiel aus der Praxis

 Anmeldung: über diesen Link können Sie sich anmelden.

 

Lunch Webinar Teil 2

WANN?  27. April 12.30 – 13.15 Uhr

Programm

  • Wie kann KI helfen, sich im Weiterbildungsdschungel zu orientieren?
  • Die Rolle der Bildungseinrichtungen als Garant für den Weiterbildungserfolg

Anmeldung: über diesen Link können Sie sich anmelden.

 

Das Bundesprogramm „Aufbau von Weiterbildungsverbünden“ des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) vernetzt die einzelnen Akteure der Weiterbildungslandschaft mit den Unternehmen und bietet so die Möglichkeit, Weiterbildung ressourcenschonend über Betriebsgrenzen hinaus zu organisieren.

Tags:

No responses yet

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.